Meine devote FrauEs gibt doch nichts besseres, als jeden Morgen von seiner devoten Frau mit einem Blowjob aus dem Reich der Träume geholt zu werden. Wenn man langsam wach wird uns dabei schon kurz vor dem Absprutzen steht, weil eine Mundfotze einem dem Oralfick des Jahres serviert. Natürlich tut sie das alles nicht ganz uneigennützig, denn in Wirklichkeit braucht sie einfach morgens eine Ladung frisches Sperma, um den Organismus so richtig auf Touren zu bringen. Und so ist es einfach für alle Beteiligten das Beste, wenn sie sich morgens mit dem Mund sein besten Stück vornimmt und bearbeitet, bis sie in seiner Wichse baden kann.